Blutuntersuchung 1
Blutuntersuchung 2
Blutuntersuchung 3
MTA

Messunsicherheiten

Ein Messresultat wird sehr oft als einzelner Wert angegeben. Tatsächlich repräsentiert das Resultat jedoch eine Verteilung (Streuung) von Werten, die der Messgröße zugeordnet werden können. Auch unter optimalen analytischen Bedingungen würden bei Mehrfachbestimmungen einer Probe selten identische Resultate erzeugt werden. Die Ergebnisse schwanken um den wahren Wert der tatsächlichen Konzentration, der unbekannt ist. Diese Werteverteilung (Streuung) wird mit Hilfe der Messunsicherheit beschrieben.
Unser Labor erfüllt bezüglich der Messunsicherheit die Vorgaben der DIN EN ISO 15189.
Wir führen regelmäßig Kontrollen durch und ergreifen Maßnahmen, um das Ausmaß der Abweichungen und Schwankungen rechtzeitig zu erkennen und auf die vorgeschriebenen Grenzen zu beschränken.
Die Angaben zur laboranalytischen Messunsicherheit werden nicht standardmäßig auf den Befunden angegeben, sind aber auf Wunsch für jeden Parameter erhältlich.

Das Labor gehört zur Sonic Healthcare Germany.
© 2019 Medizinisches Versorgungszentrum Labor Saar GmbH - Kontakt - Impressum - Datenschutz